Kinderaktionstag 2014 am 27. Dezember in der Boller MZH

Druckversion
Bild: 

Kinder und Betreuer hatten sichtlich Spaß

Zu einem bewegten Aktionstag waren alle Kinder des TSV Boll am Nachmittag des 27.12.2014 eingeladen. Die Übungsleiter aller Kindersportgruppen sowie ein Teil der Vorstandschaft hatten sich ein buntes Programm für die Kinder ausgedacht. Die jüngeren Kinder durften sich bei einem Bewegungsparcour in der Halle an verschiedenen Stationen ausprobieren. Dort gab es die Möglichkeit auf einer Wippe zu balancieren, Trampolin zu springen, einen Kletterpark zu erklimmen, eine Berg- und Talbahn zu überwinden oder sein Gleichgewicht auf einer Wackelbrücke zu schulen. Während die kleineren Kinder in der Halle ihren Spaß hatten, durften die sich die Größeren erst einmal auf dem herrlich verschneiten Sportplatz austoben. Es wurden lustige Schneeskulpturen gebaut und Wettkämpfe im Baumstammrollen und im Rolle Vorwärts den Sportplatz überqueren im Schnee ausgetragen. Anschließend ging es zum gemeinsamen Essen und aufwärmen in die Turnhalle. Nach einer Stärkung mit warmem  Punsch und heißer Roter wurde der Bewegungsparcour der Kleineren ausprobiert und ein schönes gemeinsames Spiel aller Altersgruppen entstand. Zum Schluss gab es für die größeren Kinder noch weihnachtliche Rätsel  zu lösen und Preise zu gewinnen. Nach einem tollen Nachmittag waren sich alle einig, dass solch ein Aktionstag  gerne wiederholt werden sollte. Sowohl die Kinder als auch die Betreuer hatten einen riesen Spaß an diesem Nachmittag.