TSV erfolgreich beim Firmen- und Vereinspokalschießen 2015

Druckversion

Beim Firmen- und Vereinspokalschießen des Schützenvereins ''Edelweiss'' Boll traten auch in diesem Jahr wieder fünf Abteilungen des TSV an, z. T. mit mehreren Mannschaften. Zu ermitteln waren die Sieger des Damen- und Herrenwanderpokals in der Mannschaftswertung Luftgewehr, die Sieger der Damen- und Herrenmeisterserie im Einzelwettbewerb Luftgewehr, die/der Sieger/in im Einzelwettbewerb Kleinkaliber sowie der/die Sieger/in Laienschützenkönig/in (Luftgewehr).
Die Teilnehmer/innen absolvierten an den jeweiligen Schießterminen ihre Schussserien nicht nur mit großem Eifer, sondern auch mit Erfolg.
Zum Finale des Einzelwettbewerbes traten fünf Frauen und ein Mann des TSV Boll an.
Bei den Herren mussten die beiden Besten noch ins Stechen, weil sie ringgleich aus dem Finalschießen gingen. Diesen spannenden Kampf konnte Dietmar Heim vom TSV für sich entscheiden.
Platzieren konnten sich:

Damen Einzel:

            1. Platz Sonja Genullis (187,4 Ringe)

            2. Platz Gisela Schmidt (186,1 Ringe)

            4. Platz Simone Elit (182,3 Ringe)

 

Herren Einzel:

  1. Platz Dietmar Heim (186,6 Ringe)

 

In der Mannschaftswertung konnten die Damen der Volleyballgruppe den 1. Platz behaupten – seit 2010 in Folge! Sie dürfen den Wanderpokal nun behalten.
Auch einem Team der Jedermänner (“Allround Fitness für Herren“) gelang es erneut, sich in der Mannschaftswertung gegenüber 23 weiteren Mannschaften als Sieger durchzusetzen.

Damen Mannschaft (insgesamt 4 Mannschaften):

1. Platz ''Volleybären'' (538 Ringe, Simone Elit, Sonja Genullis, Denise Pfänder, Diane Danner, Abteilung Volleyball)

2. Platz ''Walking'' (535 Ringe, Stefanie Burst, Inge Heim, Gisela Schmidt, Ursula Tille, Walkinggruppe)

3. Platz ''Ruck Zuck'' (509 Ringe, Inge Heim, Jagodina Kolb, Christine Meissner, Gisela Schmidt, Abteilung Gymnastik für Frauen)

4. Platz ''Teenager Spätlese'' (476 Ringe, Elfriede Gogol, Ellen Krauß, Annemarie Schmieder, Ursula Tille, Abteilung Gymnastik für aktive Frauen)
 

Herren Mannschaft (insgesamt 24 Mannschaften):

1. Platz ''Bläck Bepper 1'' (542 Ringe, Herbert Bauer, Dietmar Heim, Josef Maier, Wolfgang Pfänder,  Abteilung Jedermänner)

10. Platz ''Bläck Bepper 3'' (516 Ringe, Manfred Elit, Michael Gnan, Florian Gossmann, Bernd Voßeler, Abteilung Jedermänner)

18. Platz ''Bläck Bepper 2'' (492 Ringe, Martin Neal, Ulrich Otto, Wolfgang Weber, Normann Ziegler, Abteilung Jedermänner)

 

Herzlichen Glückwunsch allen Siegerinnen und Siegern!

Alle Mannschaften erhielten zudem ein kleines Fässchen Bier als Siegesumtrunk bzw. kleines Trostpflaster für all die Mannschaften, die es nicht auf das Siegerpodest schafften.
Wir hoffen, alle TeilnehmerInnen hatten Spaß bei diesem Wettbewerb und würden uns freuen, wenn wir beim nächsten Vereinspokalschießen 2016 wieder (erfolgreich) vertreten wären.

Herzlichen Dank auch an den SV ''Edelweiss'' Boll für die Ausrichtung des Pokalschießens.

Die gesamten Ergebnisse sowie Bilder sind auf der Homepage des SV ''Edelweiss'' Boll  zu finden unter http://www.sv-boll.de/Vereinspokal_2015.htm